Go Back

Unser bestes Kürbispüree Rezept

5 von 2 Bewertungen
Gericht Beilagen, Vegetarisch
Land & Region Deutsche Küche, Französische Küche

Zutaten
  

  • 1 kg Kürbis nach Belieben
  • 200 g Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 5 g Salz
  • 500 g grobes Meersalz zum Auslegen auf dem Backblech

Anleitungen
 

  • Lege ein Backblech mit grobem Salz aus. Entferne die Kerne und inneren Fasern der Kürbis und lege ihn mit den Schnittseiten auf das Salz
  • Gare den Kürbis bei 160 Grad ca 1 1/2 Stunden, bis er weich ist
  • Falls du einen Kürbis verwendest, den man nicht mit Schale verzehren kann, drücke ihn einfach durch ein grobes Sieb um diese zu entfernen
  • Gebe die Kürbisstücke in einen Mixer und gebe Brühe, Sahne oder Kokosnussmilch hinzu. Salze an diesem Punkt nach, falls es nötig ist.
  • Beim Mixen auf höchster Stufe gibst du nun die kalten Butterwürfel hinzu um einen schönen Glanz und eine perfekte Emulsion zu bekommen
  • Du Kannst die Konsistenz durch die hinzugegebene Flüssigkeit bestimmen. Du kannst es mehr wie einen Stampf halten oder zu einem cremigen, fast schon gelartigen Creme verarbeiten, die du mit einer Quetschflasche dosieren kannst.

Video

Tried this recipe?Let us know how it was!