PHOTO-2021-08-04-16-01-11

Werde zum Guerilla – Bewege die Welt der Köche

Die Guerilla Chefs sind eine Bewegung, ein Spirit, ein Kodex. Es ist egal ob du Sternekoch, Burgerheld oder Hobbiekoch bist. Bei uns zählt nur eins: deine Leidenschaft zum Kochen.

Wir sind eine Community, in der man sich unterstützt, Wissen teilt und gemeinsam da draußen etwas verändert.

Lerne im CHEFSNET (coming 02/2022) aus der Erfahrung anderer Köche. Von Mise en place bis Gartechniken. Von selbstgemachter Pasta bis zur Science of Cooking.

Die Köche der Zukunft sind bewundernswerte Handwerker, ausgestattet mit modernster Technologie. Werde Teil der #Guerillafam und übe Einfluss auf die Zukunft unserer Branche.

Wie werde ich Mitglied?

Was ist das Ziel der Guerilla Chefs und wofür stehen sie?

Regeln für Full Member der Guerilla Chefs

Wie kann ich Mitglied werden?

Ab Oktober startet unser neuer Member Bereich, das CHEFS.NET. Eine art Guerilla-Internes Social Media mit Messenger, Punktesystem und Rankings. Ab 02/22 startet auch das E-Learning Modul der Guerilla Chefs.

Bis wir startklar sind bitten wir dich sind registriere dich kostenfrei unter dem folgenden Link. Du bekommst deine Zugangsdaten per Email, sobald wir Online sind:

-> Jetzt als Guerilla Chef registrieren und als erster das CHEFS.NET testen <-

Wofür stehen die Guerilla Chefs? Unser Manifest:

#1 Wir fördern Bildung und den Austausch von Wissen

Bildung ist der Schlüssel zu moderner Entwicklung. Die Guerilla Chefs stehen für die Aus- und Fortbildung von Menschen, die die Passion des Kochens in sich tragen.
Ein Mensch, der lernt, hat das Recht und die Pflicht Fehler zu machen. Als Guerilla Chefs geben wir diesen Menschen gemeinsam eine Plattform, mehr aus ihrem Talent zu machen, zu fairen Bedingungen.

#2 Wir erschaffen das Bild des Kochs neu – für die Zukunft, für den Nachwuchs

Veraltete Ausbildungsmodelle auf der einen Seite, hochflexible und anspruchsvolle Anforderungen auf der anderen Seite. Ein Satz, der die Ist-Situation der Foodbranche des 21. Jahrhunderts ziemlich genau beschreibt. Häufig sind die Erwartungen an ausgelernte Köche in der Realität andere, als sie in den Lehren vermittelt werden. Der Fortschritt moderner Technologie gehört genauso zum modernen Kochen, wie die traditionellen Werte, die erhalten bleiben müssen. Kochen ist wie Magie, sie lebt von ihren Zauberern, weckt Bewunderung und versetzt Gäste in Staunen.

Als Guerilla Chef vertrittst du diesen traditionsreichen Beruf mit Stolz, förderst und baust ihn gemeinsam mit uns von der Basis neu auf.

#3 Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt, nicht sein Werdegang

Über die vergangenen Jahrzehnte hat sich ein harscher Ton in der Küche etabliert. In den Sozialen Medien wie auch in den Betrieben herrscht stellenweise ein unaussprechliches Maß an Intoleranz und ungerechtfertigter Kritik. Die Guerilla Chefs sind wie eine Familie. In Familien unterstützt man sich, diskutiert respektvoll und fördert die Mitglieder bei dem Erreichen ihrer Ziele und Träume.

Wir tolerieren und respektieren die Meinung der Anderen, üben konstruktive Kritik und sorgen gemeinsam für die Einhaltung unserer Werte, innerhalb des Netzwerks und unserer Betriebe. Der respektvolle Dialog ist die Basis unseres Netzwerks.

Wir vereinen Menschen, wo sie häufig getrennt werden – bei uns zählt die Leidenschaft und die Begeisterung, nicht nur dein erlernter Beruf. Wir ermöglichen auch Quereinsteigern ihre Passion als Beruf auszuüben.

#4 Wir kombinieren modernste Techniken mit dem Respekt vor unserem Handwerk

Es gleicht häufig einem Kampf gegen Windmühlen. Die Technik der Foodbanche schreitet voran. Sie bedeutet keineswegs, richtig eingesetzt, den Verlust des Kochhandwerks. Im Gegenteil, sie öffnet neue Horizonte und ermöglicht eine erschwingliche Produktion ehrlicher Lebensmittel. Mit den Guerilla Chefs lehren wir, wie Du mit Technologien und Garmethoden, ehrliche und hochqualitative Ergebnisse erzielst.

Regeln für Mitglieder

Du als Botschafter nach innen und außen

Als Full Member der Guerilla Chefs bist Du zeitgleich Botschafter unseres Manifests. Du repräsentierst eine zukunftsorientierte Bewegung unserer Branche nach außen. Unsere Aufgabe ist es Bildung und Talent zu fördern und eine Gemeinschaft hoch zu halten, in der man sich unterstützt, sowie respektvoll für einander einsteht.

Wir machen den Beruf des Kochs wieder zeitgemäß und sexy. Es ist uns eine Freude Dich als Teil dieser Bewegung begrüßen zu dürfen.

Respektvoller Umgang mit anderen Mitgliedern und Meinungen

Jedes Mitglied das Recht auf eine eigene Meinung und seinen Standpunkt. Diese sind von jedem Mitglied zu respektieren und zu tolerieren.
Es ist nicht gestattet sich beleidigend oder respektlos gegenüber anderen Mitgliedern mit unterschiedlichen Einstellungen zu Fragen der Ethik, Kultur, Philosophie, Spiritualität, Moral, Wissenschaft, Pädagogik, Psychologie, Sexualität, Wirtschaft oder Existenz zu benehmen und zu verhalten. Zuwiderhandlungen werden mit Ausschluss aus den Guerilla Chefs Netzwerk geahndet.

Sachliche Kommunikation

Es wird erwartet, dass jeglicher Ausdruck einer unterschiedlichen Meinung oder Überzeugung gegenüber anderen Vereinsmitgliedern nur dann erfolgen und akzeptiert werden kann, wenn dieser in einer höflichen und respektvollen Form vorgetragen wird, sodass anderen Mitgliedern sowohl als Person als auch ihrer jeweiligen Meinung oder Überzeugung auf respektvolle Weise begegnet wird.

Wahrung des guten Rufs der Guerilla Chefs

Es wird von den Mitgliedern erwartet, dass sie (zur Wahrung des guten Rufes desto Guerilla Chefs und ihrer Mitglieder) über die Arbeitsmethoden der Guerilla Chefs weder murren noch verleumderische Gerüchte verbreiten (sowohl intern als auch außerhalb des Vereins).

Nachweisbar beleidigendes oder den guten Ruf der Guerilla Chefs und seiner Mitglieder schädigendes Verhalten kann als Grund für vorübergehende Suspendierung oder als endgültiger Ausschlussgrund gelten.

Kritik ist in internen Gremien in respektvoller Form vorzutragen und an einer gemeinsamen Lösung zu arbeiten.

Gleiches gilt für Verhalten, das darauf abzielt, Zwist zu schaffen, Gerüchte in Umlauf zu bringen oder die Ehre des Vereins und/oder seiner Mitglieder zu verletzen.

Wahrung der Privatsphäre anderer Mitglieder

Es wird erwartet, dass die Mitglieder außerhalb der Guerilla Chefs keine Begebenheiten oder Informationen verbreiten, die die Privatsphäre der einzelnen Mitglieder betreffen, ohne zuvor eine nachweisbare ausdrückliche Erlaubnis hierfür erhalten zu haben.

Was die Wahrung der Privatsphäre betrifft, so gelten in erster Linie die diesbezüglich bereits existierenden allgemeinen Gesetze (ABGB, Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch, StGB, Strafgesetzbuch, UrhG, Urheberrechtsgesetz), zusätzlich auch die in den Guerilla Chefs Statuten und in den Allgemeinen Guerilla Chefs Regeln getroffenen Vereinbarungen, sowie persönliche Abmachungen.

Ausschluss aus dem Guerilla Chefs Netzwerk

Jedes Mitglied kann – so wie in den Statuten vorgesehen – zu jeder Zeit austreten, wobei jedoch gegenüber den Guerilla Chefs eingegangene Verpflichtungen eingehalten werden müssen.

Close
Bist Du Guerilla? Hol´ dir den Member Pass! 👨‍🍳 © Copyright 2020. All rights reserved.
Close