Suche
Close this search box.

Dunkle Schoko Mousse mit Sacher Kuppel

5.1K

Mitglied der Guerilla Chefs Community werden

Tausche Dich aus und lerne andere Guerilla Chefs kennen in unserer CHEFS.NET Community

5 from 1 vote

Schoko Mousse mit Sacherkuppel und Aprikosengel

Portionen 6

Zutaten

Für das Aprikosengel

  • 250 g Aprikosenpüree
  • 40 g Zucker
  • 10 g Zitronensaft
  • 2 g Agar Agar

Für die Dunkle Schoko Mousse

  • 75 ml Sahne
  • 75 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 3 Stück Eigelb
  • 170 g Schokolade (80%)
  • 220 g Schlagsahne geschlagen

Für die Milchschokoladenmousse

  • 75 g Sahne
  • 75 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 3 Stück Eidotter
  • 190 g Milchschokolade (55%)
  • 300 g Schlagsahne geschlagen
  • 2 Stück Eiklar
  • 30 g Zucker

Für das Sacher Biscuit

  • 140 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 50 g Milchschokolade (55%)
  • 6 Stück Eigelb
  • 6 Stück Eiklar
  • 70 g Kristallzucker
  • 130 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 0,5 g Backpulver

Für die glänzende Schokoglasur

  • 120 g Wasser
  • 100 g Sahne
  • 220 g Zucker
  • 80 g Kakaopulver
  • 8 g Gelatine

Zweifarbige Tuilles

  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 50 g Eiweiss
  • 50 g Mehl

Anleitungen

Aprikosengel

  • Alle Zutaten für das Aprikosengel zugeben und aufkochen
  • Abkühlen lassen, bis es aushärtet. Mixen und durch ein feines Sieb passieren
  • Für die Mitte der Kuppel etwas vondem Aprikosen Gel in eine Silikonform spritzen und einfrieren

Dunkles Schokomousse

  • Milch und Sahne in einen Topf geben und aufkochen
  • Eigelb und Zucker verrühren. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen und langsam in die Eigelbmischung gießen, bis sie sich verbunden hat
  • Alles nochmal in den Topf geben und unter ständigem Rühren auf 83°C erhitzen. Die Schokolade hinzufügenund vermischen, bis sie sich aufgelöst hat
  • Die Mischung abkühlen lassen und die Schlagsahne unterheben
  • Das dunkle Schokoladenmousse in eine Halbkugel-Silikonform spritzen und das gefrorene Aprikosengel hinzufügen
  • Mit einer Palette mit einer Schicht dunkler Schokoladenmousse verschließen

Milchschokoladenmousse

  • Milch und Sahne in einen Topf geben und aufkochen
  • Eigelb und Zucker verrühren. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen und langsam in die Eigelbmischung gießen, bis sie sich verbunden hat
  • Alles nochmal in den Topf geben und unter ständigem Rühren auf 83°C erhitzen
  • Sie Schokolade hinzufügen und vermischen, bis sie sich aufgelöst hat. Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen und mit der Schlagsahne zur Masse geben

Sacher Biscuit

  • Backofen auf 170°C vorheizen. Schokolade schmelzen
  • Die lauwarme Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Die Eigelbe nach und nach unter die Buttermischung rühren
  • Die geschmolzene Schokolade langsam unter die Buttermischung rühren
  • Eine Prise Salz zum Eiweiß geben und steif schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker zugeben
  • Das steife Eiweiß vorsichtig unter die Masse heben
  • Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen. Schritt für Schritt unter die Mischung heben, bis sie integriert sind
  • In einer Form 30 Minuten bei 170°C und dann weitere 20 Minuten bei 150°C backen. Nach dem Abkühlen mit einem Ausstecher auf die gleiche Größe wie die Formen ausstechen und auf den Boden der Schokoladen Kuppeln setzen.

Glänzende Schokoglasur

  • Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen
  • Die restlichen Zutaten mischen und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Gelatine untermischen
  • Mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse mixen und durch ein Sieb passieren. Die fertigen Sacherkuppeln glasieren

Zweifarbige Tuilles

  • Alle Zutatenvermischen. Für den dunklen Teil 10 g Kakaopulver mischen. Auf eine Silikonform verteilen und bei 160°C 5-7 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating